Beleuchtung

Ergebnisse 1 – 40 von 290 werden angezeigt

-15%
Ursprünglicher Preis war: 117,00 €Aktueller Preis ist: 29,99 €.
-20%
Ursprünglicher Preis war: 124,98 €Aktueller Preis ist: 97,99 €.
-17%
Ursprünglicher Preis war: 144,89 €Aktueller Preis ist: 119,95 €.
-24%
Ursprünglicher Preis war: 183,98 €Aktueller Preis ist: 149,95 €.
-45%
Ursprünglicher Preis war: 199,90 €Aktueller Preis ist: 119,95 €.
-44%
Ursprünglicher Preis war: 197,90 €Aktueller Preis ist: 109,95 €.
-3%
Ursprünglicher Preis war: 35,90 €Aktueller Preis ist: 17,99 €.
-6%
Ursprünglicher Preis war: 45,90 €Aktueller Preis ist: 22,99 €.
-6%
Ursprünglicher Preis war: 45,90 €Aktueller Preis ist: 22,99 €.
-5%
Ursprünglicher Preis war: 39,90 €Aktueller Preis ist: 19,99 €.
-5%
Ursprünglicher Preis war: 39,90 €Aktueller Preis ist: 19,99 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 99,90 €Aktueller Preis ist: 48,95 €.
-15%
Ursprünglicher Preis war: 129,90 €Aktueller Preis ist: 78,95 €.
-8%
Ursprünglicher Preis war: 35,90 €Aktueller Preis ist: 32,95 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 53,85 €Aktueller Preis ist: 47,95 €.
-17%
Ursprünglicher Preis war: 71,80 €Aktueller Preis ist: 59,95 €.
-17%
Ursprünglicher Preis war: 239,90 €Aktueller Preis ist: 179,95 €.
-17%
Ursprünglicher Preis war: 359,90 €Aktueller Preis ist: 179,95 €.
-7%
Ursprünglicher Preis war: 53,85 €Aktueller Preis ist: 53,97 €.
-4%
Ursprünglicher Preis war: 44,85 €Aktueller Preis ist: 28,90 €.
-20%
Ursprünglicher Preis war: 199,99 €Aktueller Preis ist: 179,96 €.
-31%
Ursprünglicher Preis war: 259,98 €Aktueller Preis ist: 179,96 €.

Die Welt der Lichtgestaltung: von funktional bis stimmungsvoll

Die Gestaltung von Wohn- und Arbeitsräumen ist ohne den richtigen Einsatz von Licht undenkbar. Denn eine gelungene Beleuchtung erhöht nicht nur die Attraktivität und den Komfort, sie kann auch einen wesentlichen Beitrag zur Energiesparsamkeit leisten. Dieser Artikel gibt einen Überblick ü-ber die verschiedenen Typen und Stilrichtungen von Lampen und Leuchten und erklärt, wie man diese geschickt kombiniert, um den Raum optimal in Szene zu setzen.

Arten von Leuchten und deren Einsatzbereich

Deckenleuchten

Deckenleuchten sind die Basisausstattung jeder Raumbeleuchtung. Sie sorgen für eine gleichmäßige Grundbeleuchtung und dienen als Orientierungslicht. Zur Befestigung an der Decke angebracht, geben sie das Licht nach unten ab und verteilen es gleichmäßig im Raum. Dabei sind sie besonders platzsparend und lassen sich vielfach auch mit Wand- oder Stehlampen kombinieren.

Wandleuchten

Wandleuchten dienen als Zusatzbeleuchtung, können aber auch als eigenständige Lichtquelle eingesetzt werden. Sie geben das Licht entweder nach oben oder unten ab und schaffen so stimmungsvolle Lichtakzente. Dabei können sie sowohl funktionell eingesetzt werden, zum Beispiel als Leseleuchte im Wohnzimmer, oder als dekoratives Element, um bestimmte Bereiche im Raum besonders hervorzuheben.

Stehlampen

Stehlampen sind eine freistehende Lichtquelle und zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Sie sind sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich einsetzbar und können nach Belieben und individuellen Bedürfnissen im Raum verschoben und umgestaltet werden. Oftmals dienen sie als ergänzende Lichtquelle und geben ein eher indirektes Licht ab, welches für eine gemütliche Atmosphäre sorgt, aber auch zu Arbeitszwecken genutzt werden kann.

Tischlampen

Tischlampen sind eine weitere Variante der mobilen Beleuchtung. Sie können je nach Bedarf auf Schreibtischen, Beistelltischen oder Fensterbänken arrangiert werden, um gezielte Lichtakzente zu setzen. Tischlampen sind in einer Vielzahl von Designs und Formen erhältlich, sodass sie sich nahtlos in das Raumkonzept einfügen können. Neben der Beleuchtung von Arbeitsplatz oder Leseecke dienen sie auch als dekoratives Element.

Einbauleuchten

Einbauleuchten sind direkt in die Decke, Wand oder Möbel integriert und sorgen so für eine unauffällige und platzsparende Lichtquelle. Besonders beliebt sind sie in Küchen, Bädern oder Fluren zur gleichmäßigen Grundbeleuchtung. Auch Vitrinen und Regale können durch Einbauleuchten gekonnt in Szene gesetzt werden und setzen somit gezielte Lichtakzente.

Die richtige Lichtquelle: Leuchtmittel und ihre Eigenschaften

Glühlampen

Die klassische Glühlampe war lange Zeit die gebräuchlichste Form der künstlichen Lichtquelle. Inzwischen wurde sie jedoch von energiesparenderen Varianten abgelöst und dürfen in der EU nicht mehr verkauft werden. Das liegt vor allem an ihrem geringen Wirkungsgrad und der kurzen Lebensdauer.

Halogenglühlampen

Halogenglühlampen sind eine Weiterentwicklung der klassischen Glühlampe. Sie sind bis zu 30% effizienter und haben eine längere Lebensdauer. Zudem bieten Halogenlampen ein besonders brillantes und helles Licht, das sehr natürlich wirkt. Allerdings sind sie im Vergleich zu LED-Lampen immer noch weniger energieeffizient und erreichen nicht deren Lebensdauer.

LED-Lampen

LED-Lampen haben sich in den vergangenen Jahren als die bevorzugte Lichtquelle etabliert, da sie besonders energieeffizient und langlebig sind. Zudem geben sie ein gleichmäßiges und natürliches Licht ab und schonen die Augen durch eine geringere Blendwirkung. LED-Lampen sind inzwischen für nahezu alle Arten von Leuchten verfügbar und in unterschiedlichen Farbtemperaturen erhältlich.

Energiesparlampen

Energiesparlampen, auch unter dem Begriff Kompaktleuchtstofflampen bekannt, gelten ebenfalls als umweltschonende Alternative zur herkömmlichen Glühlampe. Sie verbrauchen bis zu 80% weniger Energie und haben eine deutlich längere Lebensdauer. Allerdings enthalten Energiesparlampen Quecksilber, weshalb sie gesondert entsorgt werden müssen.

Tipps für die optimale Lichtgestaltung

Zonenbildung und Lichtakzente setzen

Um ein harmonisches Gesamtkonzept zu schaffen, sollte man verschiedene Zonen innerhalb eines Raumes durch den Einsatz unterschiedlicher Lichtquellen gestalten. So kann ein direktes Licht beispielsweise in einer Leseecke für klare Sicht sorgen, während ein indirektes Licht im restlichen Wohnzimmer für Wohlfühlambiente sorgt.

Einsatz von dimmbaren Leuchten

Dimmbare Leuchten erleichtern die Anpassung der Helligkeit und Lichtstimmung je nach Tageszeit oder Stimmung. Sie bieten die Möglichkeit, den Raum je nach Bedürfnis heller oder dunkler zu gestalten und so stets für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen.

Farbtemperatur beachten

Jede Lichtquelle hat eine bestimmte Farbtemperatur, die in Kelvin (K) angegeben wird. Je höher die Farbtemperatur, desto kühler und bläulicher erscheint das Licht. Wohingegen bei einer niedrigeren Farbtemperatur das Licht eher gelblich und warm wirkt. Je nach Raum und Atmosphäre, die man erzeugen möchte, sollte man entsprechende Leuchtmittel auswählen.

Gleichmäßige Beleuchtung

Um Schattenbildung und dunkle Ecken zu vermeiden, ist es wichtig, verschiedene Lichtquellen geschickt miteinander zu kombinieren und so eine gleichmäßige, blendfreie Ausleuchtung zu erreichen.

Abschlussgedanken

Eine gelungene Beleuchtung trägt maßgeblich zu einem stimmigen Raumkonzept bei und verleiht Wohn- und Arbeitsräumen eine besondere Atmosphäre. Durch die Kombination unterschiedlicher Leuchten, das Setzen gezielter Lichtakzente und das Beachten der Farbtemperaturen lassen sich Räume individuell gestalten und auf persönliche Bedürfnisse abstimmen.

10 Stichpunkte zu Beleuchtung

– Optimale Lichtgestaltung als essenzieller Bestandteil von Raumkonzepten
– Kombination unterschiedlicher Leuchtenarten für ein harmonisches Gesamtbild
– Deckenleuchten als Basis für die Grundbeleuchtung
– Wandleuchten als funktionelle oder dekorative Zusatzbeleuchtung
– Stehlampen als flexible und mobile Lichtquelle
– Tischlampen für gezielte Lichtakzente und Arbeitsbeleuchtung
– Einbauleuchten für platzsparende und unauffällige Beleuchtung
– LED-Lampen als energieeffiziente und langlebige Lichtquelle
– Beachtung der Farbtemperaturen für die gewünschte Raumatmosphäre
– Gleichmäßige, blendfreie Beleuchtung durch Kombination verschiedener Lichtquellen